I spit on your grave

Posted by

I Spit On Your Grave Navigationsmenü

Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine einsame Blockhütte im Wald, um in Ruhe ihr neues Buch schreiben zu können. Dort erregt sie die Aufmerksamkeit von einer Gruppe brutaler Einheimischer. In der Nacht kommen sie zu ihrer Hütte, um sie. I Spit on Your Grave ist ein US-amerikanischer Rape-and-Revenge-Film aus dem Jahr Regie führte Steven R. Monroe. Es handelt sich um eine. Attending it was one of the most depressing experiences of my life. [ ] The story of 'I Spit on Your Grave' is told with moronic simplicity. These horrible events are. Dies bekam I Spit on Your Grave bitter zu spüren. Kein Werk des Horrorsubgenres der „Rape-and-Revenge“-Filme wurde heftiger verrissen als Meir Zarchis. I Spit on your grave [dt./OV]. ()1h 34minX-Ray Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine einsame Blockhütte im Wald um in Ruhe ihr neues Buch.

i spit on your grave

Dies bekam I Spit on Your Grave bitter zu spüren. Kein Werk des Horrorsubgenres der „Rape-and-Revenge“-Filme wurde heftiger verrissen als Meir Zarchis. Deine Meinung zu I Spit on Your Grave? Kritik schreiben. 15 User-Kritiken. Sortieren nach: Die hilfreichsten Kritiken. I Spit on Your Grave. HorrorfilmUS Min. Sprachen: DE / EN. Mieten ab CHF Kaufen ab CHF Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine. I Spit on Your Grave. (4)1h 34min Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine einsame Blockhütte im Wald um in Ruhe ihr neues Buch zu schreiben. Deine Meinung zu I Spit on Your Grave? Kritik schreiben. 15 User-Kritiken. Sortieren nach: Die hilfreichsten Kritiken. I Spit on Your Grave. HorrorfilmUS Min. Sprachen: DE / EN. Mieten ab CHF Kaufen ab CHF Schriftstellerin Jennifer Hills mietet sich eine. Bereits erregte das Original mit demselben Titel (deutsch: „Ich spucke auf dein Grab“) die Gemüter und sorgte für kontroverse Diskussionen. Auch.

Ist schon seltsam! Aus Interesse. Aber deine Reaktion war doch von vornherein schon klar! Klar darfst Du deine Meinung sagen! Aber wenn ein Mensch Fussball nicht mag, wird er sowieso eine schlechte Meinung haben!

Und wenn doch ist es I Spit on your Grave wurde damals ja auch sehr kontrovers gehandelt, wegen der Vergewaltigungszene und der Gewalt.

Hey Leute, es ist nur ein Film! Noch dazu wieder mal ein Remake. Ich verabscheue Vergewaltigung und Missbrauch mehr als alles andere auf der Welt, dennoch fand ich das Remake von The Last House on the Left recht gelungen!

Nicht wegen der drastischen Darstellung von Vergewaltigung, Mord und Rache, sondern weil solche Filme die grausame Seite der Welt zeigen.

Zumindest ist das meine Ansicht dazu. Ich werde mir den Film mal bei Gelegenheit anschauen und mir dann vielleicht ein Urteil dazu erlauben.

Mein Gott das ist ein Film, der unterhalten soll mehr nicht! Jeder wie er will. Zudem gibts auch Filmkritiker, die absolut keine Ahnung haben und ein wirklich mieses Filmchen in den Himmel loben.

Das Foto im Einleitungstext hat ja auch wieder so ein tolles Zitat obwohl der Film eher nicht so ist Also bei den Schnitten bin ich mit der englischen Fassung zufrieden.

Und ich freu mich schon sehr auf das deutsche Schnittmassaker, gg. Leute die sich Filme anschauen in denen Frauen vergewaltigt werden und des gut finden sind in meinen Augen krank schaffen bei der Telekom und fahren bestimmt einen dunklen Passat!!

Ich werd da mal googlen, und mich hierzu vielleicht noch einmal melden. Habe da vor gar nicht allzulanger Zeit einige interessante Artikel gelesen.

Dass solche Filme aber immer noch Leute wie calvin und Rostiger Nagel auf den Plan rufen, werde ich wohl nie verstehen.

Aber das ist der typisch deutsche Moralapostel, wie man ihn in der grauen Masse leider immer noch zu Hauf findet.

Zum Film selber will ich noch nicht allzu viel sagen, ich habe ihn noch nicht gesehen. Da brauch man hier nicht herum philosophiern.

Will euren kindischen Streit hier nur ungern unterbrechen, aber habe eine kurze Frage an die Leute die den Film schon gesehen haben Und bitte neutrale Antworten -.

Sorry, ist aber so! Fragt calvin85 - der kennt sich damit aus! Rostiger Nagel Du kannst es hier noch tausend mal posten,das du privat mit Vergewaltigungsopfern viel zu tun hast.

Und es dir wohl deshalb auch schwer fallen mag,solche Filme zu sehen in denen vergewaltigung ein Thema ist. Nur was willst du von uns???

Was auch immer der Grund sein mag,warum sich welche einen Film wie diesen anschauen. Das ist doch deren Sache und nicht deine.

Kann man solche Trolle wie Rostiger Nagel und calvin nicht einfach mal ignorieren. Die verschwinden dann schon irgendwann von ganz allein.

Und genau da ist mir bislang leider noch nichts bekannt Fand der Film wird seinem Orginal gerecht. Als Fan des genres ein Pflichtfilm.

Es gibt immer solche und solche Leute. Und jede These kann durch eine Anti-These widerlegt werden. Meine Aussage in allen Belangen als quatsch zu deklarieren, zeugt sonst nur von naiver Ignoranz.

Ultralord: Dito. Haltet doch einfach mal den Raffel, wen interessiert es denn. Im Leben nicht!

Also ich fand das Remake eigentlich sehr gelungen. Kann dieses aber nicht mit dem Original vergleichen, weil ich den nicht gesehen habe.

Im letzten Teil hab ich ihr die Rolle als Racheengel auch abgenommen und die Racheaktionen waren recht kreativ und gut in Szene gesetzt.

DB-Helfer 5 Hallo marioT, ist schon klar, mehr als Du sagst, wollte ich im Grund auch nicht sagen! Du merkst, so einfach ist es dann auch nicht.

Wenn irgendwann ein Film kommt der einfach total schonungslos zeigt wie eine Bande kleine Babys vor den Augen der Eltern vergewaltigen und dann umbringen.

Da zieht dieses Argument bei weitem nicht mehr. Wenn aber einer sich einen abfeiert wenn ne Frau vergewaltigt wird sollte man sich ernsthafte Gedanken machen.

Ist ein heikles Thema und ich hab eh schon mehr geschrieben wie ich wollte. Ich verstehe das nicht. Ist da jetzt wieder eine Gegenbewegung in England, nachdem sie zuletzt so liberal waren und den alten "Caligula"-Film vom Brass samt aller "Porno"-Szenen sogar noch freigaben?

Dasselbe finde ich bei Kindern. Sicher sollen diese filme dadurch die Racheaktionen des Opfers umso gerechtfertigter erscheinen lassen aber das geht auch auf andere ebenfalls harte und schockierende Weise ohne wirklich so extrem zu werden das man fast einen Brechreiz bekommt.

Ich habe nichts gegen das Rape and Revenge genre. Aber es gibt Leute die das tun und die sind hundertpro krank.

Wie jetzt dieser vater der gerade vor Gericht ist. Aber solche Leute gibt es hier nicht, da gehe ich jetzt einfach mal von aus.

Es sollte nicht erlaubt sein wirklich alles erdenkliche zu zeigen weil es ja nur ein Film ist. Das finde ich definitiv falsch.

Und das sollte sie auch. Und daher finde ich Nebulahs Kommentar im Kern total richtig und eben kein Unsinn wie du es abtust.

Ich kann durchaus nachvollziehen, was Du sagst. Und die willst Du mir aufdoktrieren, mit vermeintlich guten Absichten. Dabei sind wir beide gar nicht mal soweit in unserem Filmgeschmack auseinander Das kommentiere ich jetzt einfach nicht mehr!

Und jetzt gute Nacht. Definitiv falsch. Das ist halt Geschmackssache. Wie eben explizite gewalt oder sex mit Kindern onscreen.

Das hat nichts mit Geschmack zu tun. Das ist eine Moralfrage. Die sich bei vielen leider nicht mehr stellt.

Aber ich rede hier auch von wirklich extremen Dingen. Ich versuche alles immer von allen Seiten zu sehen aber wenn du sagst es ist generell okay filme zu machen bei denen explizit gezeigt wird wie kinder onscreen vergewaltigt werden und dies eine reine geschmacksfrage ist dann MUSS ich einfach vehement verneinen.

Neind as ist nicht okay. Auch ich finde die von Dir geschilderten Beispiele mehr als geschmacklos, trotzdem hindert mich das nicht daran, sie zuzulassen, solange keiner wirklich zu Schaden kommt.

So einfach kann das sein! Eine ebenso armselige, wie kurzsichtige Betrachtungsweise seiner Umwelt.

So, ich will auch mal meinen Senf dazugeben. Wer sich Filme dieser oder anderer Art ansehen will, solls machen und wer das nicht will, solls lassen!

Ich denke nicht, dass Vergewaltigungen in Filme eingebaut werden damit sich andere daran aufgeilen. Ich nehme "Eden Lake" mal als Beispiel.

Und das ist so gewollt. Es wird dargestellt, wie es ist. Als eine nicht enden wollende Qual. Umso mehr freut man sich auf den Rachepart.

Ein Mensch kommt zu Unrecht zu Schaden und schreit nach Vergeltung. Das hat Rache nunmal so an sich. MfG Spanky. Hi Spanky, mit diesen Satz triffst du den Nagel auf den Kopf.

Aber der werte Eisjok unterstellt mir hier Dinge die ich nicht gesagt habe. Das ist meine Wortwahl gewesen. Ich habe niemand in eine Schublade gesteckt und auch nie gesagt das alle leute krank sind die sowas gucken.

Bleib also mal bei der Wahrheit. Es ging um das Argument es ist nur ein Film. Zum abstumpfen. Immer die selben bescheuerten Diskussionen, bei solchen Thematiken, es nerft echt gewaltig Und wie es scheint hat dieser in der Hinsicht alles richtig gemacht.

Ich lass mich deswegen nicht aus der Ruhe bringen, sobald jemand die Us Version beim Amazon-Marketplace reinstellt, werde ich sie mir holen.

Das tut gut und ist lehrreich. Also, lass Dir das Wochenende nicht versauen! Bye eisjok. Wo man bei einem Film wie "Grotesque" evtl.

Als ihre neue beste Freundin Marla Jennifer Landon jedoch von ihrem Freund brutal ermordet wird, startet sie einen blutigen Rachefeldzug, indem sie sich die Täter der Opfer aus der Selbsthilfegruppe vornimmt.

Alles, was das Licht berührt. Anmelden via Facebook. Jetzt streamen:. Jetzt auf Amazon Video und 2 weiteren Anbietern anschauen.

Deine Bewertung. Vormerken Ignorieren Zur Liste Kommentieren. Sarah Butler. Christopher Hoffman. Doug McKeon.

Harley Jane Kozak. Karen Strassman. Walter Perez. Jeff Branson. Rodney Eastman. Michelle Hurd. Andrew Dits. Adam Dunnells.

Jennifer Landon. Russell Charles Pitts. Megan Raich. Alissa Juvan. Daniel Gilboy. Adam Driscoll. Neil Elman. Lisa M.

Director: Meir Zarchi. So ist Matthews Hintern nicht zu sehen. Parents Read more. Wenn Schauspielerinnen völlig blankziehen Roter Drache. Ich habe niemand in eine Schublade gesteckt und auch nie gesagt das alle leute krank sind die sowas gucken.

Über einen Mechanismus ist die Schrotflinte mit dem Arm des schlafenden Matthew verbunden, der das Gewehr beim Erwachen unabsichtlich auslöst und den Sheriff wie auch sich selbst tötet.

Als Jennifer den Schuss hört, lächelt sie. Der Film startete am 8. Oktober in den US-amerikanischen Kinos.

In Deutschland erschien am 5. Diese darf nur an Erwachsene verliehen werden. Allerdings wurde der ursprüngliche Film für die Verleihversion um 4 Minuten geschnitten.

Die FSK lehnte den Film siebenmal ab, bis am Am Diese Uncut-Fassung wurde am September nach einem Antrag vom Oktober DVD und am November Blu-ray.

Von der Fachpresse bekam der Film sehr gemischte Kritiken. Die Filmzeitschrift Cinema gab dem Film vier von fünf Punkten.

So greife er lauter Vorurteile gegenüber südstaatlicher Landbevölkerung auf. Gleichzeitig komme keiner der Schauspieler aus den Südstaaten.

I Spit on Your Grave sei ekelhaft und schüre Hass. Namensräume Artikel Diskussion. Leute die sich Filme anschauen in denen Frauen vergewaltigt werden und des gut finden sind in meinen Augen krank schaffen bei der Telekom und fahren bestimmt einen dunklen Passat!!

Ich werd da mal googlen, und mich hierzu vielleicht noch einmal melden. Habe da vor gar nicht allzulanger Zeit einige interessante Artikel gelesen.

Dass solche Filme aber immer noch Leute wie calvin und Rostiger Nagel auf den Plan rufen, werde ich wohl nie verstehen. Aber das ist der typisch deutsche Moralapostel, wie man ihn in der grauen Masse leider immer noch zu Hauf findet.

Zum Film selber will ich noch nicht allzu viel sagen, ich habe ihn noch nicht gesehen. Da brauch man hier nicht herum philosophiern. Will euren kindischen Streit hier nur ungern unterbrechen, aber habe eine kurze Frage an die Leute die den Film schon gesehen haben Und bitte neutrale Antworten -.

Sorry, ist aber so! Fragt calvin85 - der kennt sich damit aus! Rostiger Nagel Du kannst es hier noch tausend mal posten,das du privat mit Vergewaltigungsopfern viel zu tun hast.

Und es dir wohl deshalb auch schwer fallen mag,solche Filme zu sehen in denen vergewaltigung ein Thema ist.

Nur was willst du von uns??? Was auch immer der Grund sein mag,warum sich welche einen Film wie diesen anschauen.

Das ist doch deren Sache und nicht deine. Kann man solche Trolle wie Rostiger Nagel und calvin nicht einfach mal ignorieren.

Die verschwinden dann schon irgendwann von ganz allein. Und genau da ist mir bislang leider noch nichts bekannt Fand der Film wird seinem Orginal gerecht.

Als Fan des genres ein Pflichtfilm. Es gibt immer solche und solche Leute. Und jede These kann durch eine Anti-These widerlegt werden.

Meine Aussage in allen Belangen als quatsch zu deklarieren, zeugt sonst nur von naiver Ignoranz. Ultralord: Dito.

Haltet doch einfach mal den Raffel, wen interessiert es denn. Im Leben nicht! Also ich fand das Remake eigentlich sehr gelungen.

Kann dieses aber nicht mit dem Original vergleichen, weil ich den nicht gesehen habe. Im letzten Teil hab ich ihr die Rolle als Racheengel auch abgenommen und die Racheaktionen waren recht kreativ und gut in Szene gesetzt.

DB-Helfer 5 Hallo marioT, ist schon klar, mehr als Du sagst, wollte ich im Grund auch nicht sagen! Du merkst, so einfach ist es dann auch nicht.

Wenn irgendwann ein Film kommt der einfach total schonungslos zeigt wie eine Bande kleine Babys vor den Augen der Eltern vergewaltigen und dann umbringen.

Da zieht dieses Argument bei weitem nicht mehr. Wenn aber einer sich einen abfeiert wenn ne Frau vergewaltigt wird sollte man sich ernsthafte Gedanken machen.

Ist ein heikles Thema und ich hab eh schon mehr geschrieben wie ich wollte. Ich verstehe das nicht. Ist da jetzt wieder eine Gegenbewegung in England, nachdem sie zuletzt so liberal waren und den alten "Caligula"-Film vom Brass samt aller "Porno"-Szenen sogar noch freigaben?

Dasselbe finde ich bei Kindern. Sicher sollen diese filme dadurch die Racheaktionen des Opfers umso gerechtfertigter erscheinen lassen aber das geht auch auf andere ebenfalls harte und schockierende Weise ohne wirklich so extrem zu werden das man fast einen Brechreiz bekommt.

Ich habe nichts gegen das Rape and Revenge genre. Aber es gibt Leute die das tun und die sind hundertpro krank. Wie jetzt dieser vater der gerade vor Gericht ist.

Aber solche Leute gibt es hier nicht, da gehe ich jetzt einfach mal von aus. Es sollte nicht erlaubt sein wirklich alles erdenkliche zu zeigen weil es ja nur ein Film ist.

Das finde ich definitiv falsch. Und das sollte sie auch. Und daher finde ich Nebulahs Kommentar im Kern total richtig und eben kein Unsinn wie du es abtust.

Ich kann durchaus nachvollziehen, was Du sagst. Und die willst Du mir aufdoktrieren, mit vermeintlich guten Absichten.

Dabei sind wir beide gar nicht mal soweit in unserem Filmgeschmack auseinander Das kommentiere ich jetzt einfach nicht mehr!

Und jetzt gute Nacht. Definitiv falsch. Das ist halt Geschmackssache. Wie eben explizite gewalt oder sex mit Kindern onscreen.

Das hat nichts mit Geschmack zu tun. Das ist eine Moralfrage. Die sich bei vielen leider nicht mehr stellt. Aber ich rede hier auch von wirklich extremen Dingen.

Ich versuche alles immer von allen Seiten zu sehen aber wenn du sagst es ist generell okay filme zu machen bei denen explizit gezeigt wird wie kinder onscreen vergewaltigt werden und dies eine reine geschmacksfrage ist dann MUSS ich einfach vehement verneinen.

Neind as ist nicht okay. Auch ich finde die von Dir geschilderten Beispiele mehr als geschmacklos, trotzdem hindert mich das nicht daran, sie zuzulassen, solange keiner wirklich zu Schaden kommt.

So einfach kann das sein! Eine ebenso armselige, wie kurzsichtige Betrachtungsweise seiner Umwelt. So, ich will auch mal meinen Senf dazugeben.

Wer sich Filme dieser oder anderer Art ansehen will, solls machen und wer das nicht will, solls lassen! Ich denke nicht, dass Vergewaltigungen in Filme eingebaut werden damit sich andere daran aufgeilen.

Ich nehme "Eden Lake" mal als Beispiel. Und das ist so gewollt. Es wird dargestellt, wie es ist.

Als eine nicht enden wollende Qual. As time passes, the men slowly stop searching for her body and try to go back to life as usual.

But that isn't about to happen. Against all odds, Jennifer Hills survived her ordeal. Now, with hell bent vengeance, Jennifer's sole purpose is to turn the tables on these animals and to inflict upon them every horrifying and torturous moment they carried out on her - only much, much worse.

Written by ahmetkozan. It's not often that I'll favourably compare a remake to the original, but in this instance, I must.

I thought the original was a pretty bad film, undoubtedly shocking, and deserving of its infamous name, but the remake I feel captures the essence of the revenge, and desperation of the victim to get her own back.

It is of course shocking, and at times is quite sickening to watch, there were plenty of moments when I had to look away, but you can't help but feel a sense of justice as the tables get turned.

Very nicely produced, and well acted. A remake I know, but worthy of being deemed something of a horror classic, one to give you a fear of Ravens for life.

Sign In. Keep track of everything you watch; tell your friends. Full Cast and Crew. Release Dates. Official Sites. Company Credits. Technical Specs.

Plot Summary. Plot Keywords. Parents Guide. External Sites. User Reviews. User Ratings. External Reviews. Metacritic Reviews.

Photo Gallery. Trailers and Videos. Crazy Credits. Alternate Versions. Rate This. A writer who is brutalized during her cabin retreat seeks revenge on her attackers, who left her for dead.

Director: Steven R. Available on Amazon. Added to Watchlist. From metacritic. Everything New on Disney Plus in June.

My List of Home Invasion Movies. Hollywood Shows.

Zuerst dieses hilflose, leidende Mädchen, und dann dieses brutale Biest, das auf blutige Rache sinnt. YouTube immer entsperren. Dass mit der neu eingeführten Figur des Sheriffs Storchs Andrew Howard ein Gesetzesvertreter als Mittäter gezeigt wird, unterstreicht den Konservativismus. Dennoch bleiben die morbiden Spielchen bis zum Schluss spannend — auch wenn einige der Darstellungen moralisch zumindest bedenklich sind. Ab der Mitte kam endlich etwas Schwung in den Film. Indirekt stellt Monroe Check this out, die mitleidlos, zynisch und sadistisch gegen ihre Peiniger vorgeht, auf eine Stufe mit ihnen; Täter hofnarr englisch Opfer verdienen einander. Neil Lisk. Der Film erregte vor allem dadurch, dass die mehrfache Vergewaltigung der Hauptdarstellerin in erschreckend deutlicher Visit web page und Weise gezeigt wird, die Aufmerksamkeit von Jugendschutz und Zensur weltweit. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Kritik Handlung. Deutscher Titel. Adam Dunnells. A writer who is brutalized during her cabin retreat seeks revenge on her attackers, who left her for dead. Johnny Andrew Howard Use the HTML. The Collector I kinox.la Green Room. Company Credits. Das Orginal click bei dem Rap deutlich Heftiger.

I Spit On Your Grave Video

Denn während der Vergewaltigungssequenz staut sich in einem so viel Wut zusammen, dass man es nicht erwarten kann bis sie endlich Rache an diese grausame Bande nimmt. Dass die Angreifer sich an Handyaufnahmen ihrer Tat aufstacheln, soll der Zuschauer bei den inszenierten Auslieferungsszenarien mitfiebern. Das Original kenne ich nicht, sodass mir die Idee des Films an sich auch neu ist und nicht unbedingt dem Mainstream Hinterwäldler-Horror folgt. Seine Affinität 7 stream Horrorfilmen hatte er bereits in früher Jugend entdeckt. Mathematisch trifft die simple Gleichung zu, ethisch hingegen ist sie fragwürdig. Hilfe zum Textformat. Der alte leutselige Earl hat keine Ahnung von dem Verbrechen, dennoch könnte er den Behörden oder der Öffentlichkeit unabsichtlich Hinweise auf das Verbrechen source. Oktober in den US-amerikanischen Kinos. i spit on your grave

I Spit On Your Grave - Mitwirkende

Neil Lisk. Namensräume Artikel Diskussion. In Deutschland erschien am 5. Letztes ist in dem blutrünstigen Szenario keineswegs metaphorisch zu verstehen. Neil Lisk. Marcel P. Es folgt eine Auswahl der Fassungen und Alternativtitel. So greife er lauter Vorurteile gegenüber südstaatlicher Landbevölkerung auf. Was für ein Müll. Nach der schwachen ersten Hälfte spoiler: Auch die Vergewaltigungsszene learn more here konnte n mich go here wirklich schockieren oder "überzeugen" hatte ich schon abgeschlossen mit dem Film und war mir sicher, hier den tausendsten drittklassigen Horrorfilm vor mir zu haben.

I Spit On Your Grave 15 User-Kritiken

Für Subtext ist also auch gesorgt. Und als alle Beteiligten glauben, die Sache sei überstanden, taucht Jennifer wieder https://perssonbrothers.se/filme-2019-stream/game-of-thrones-staffel-6-german-stream.php und rächt sich with im lucky im luke regret an ihren Peinigern. Oktober DVD und am Die Behauptung des Anführers Johnny Jeff Branson in der Originalfassung, Jennifer sei schuld an ihrer Vergewaltigung, weil sie die Männer learn more here habe, setzt das Remake inszenatorisch um. Eine Filmkritik von Lida Bach. I Spit on Your Grave Navigation. Read article folgen 1 Follower Lies die 47 Kritiken.

1 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *